BGH, Urteil vom 05.12.2006 - VI ZR 45/05
Fundstelle
openJur 2011, 10026
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
OLG Köln
vom 20.10.1993 - 2 U 48/93
BGH
vom 08.07.1994 - VI ZR 252/93
LG München I
vom 04.08.2004 - 9 O 1730/04
BGH
vom 16.11.2004 - VI ZR 298/03
BVerfG
vom 22.06.1982 - 1 BvR 1376/79
BVerfG
vom 15.12.1999 - 1 BvR 653/96
BVerfG
vom 26.06.1990 - 1 BvR 1165/89
BGH
vom 30.05.2000 - VI ZR 276/99
BGH
vom 19.10.2004 - VI ZR 292/03

Es erfüllt den Begriff der Ungebühr im Sinne des § 178 GVG, wenn eine Partei die Gegenseite und deren Prozessbevollmächtigten als "Fratzen" bezeichnet ("Wenn ich die zwei Fratzen da drüben sehen muss ...