BGH, Urteil vom 13.03.2008 - I ZR 151/05
Fundstelle
openJur 2011, 5932
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

a) Das Verwenden eines Domainnamens (hier: "wetteronlin.de"), der aus der fehlerhaften Schreibweise einer bereits zuvor registrierten Internetadresse (hier: "wetteronline.de") gebildet ist (sog. "Tipp ...


Zivilrecht Wettbewerbsrecht
§ 12 BGB; § 4 Nr. 10 UWG

Arbeitskampf in kirchlichen Einrichtungen; Zweiter Weg


Markenschutz: Titel eines Computerspiels als Werktitel; Einrede der Nichtbenutzung


Zur persönlichen Haftung des Geschäftsführers einer GmbH für einen Wettbewerbsverstoß (§ 8 UWG)