BGH, Urteil vom 21.06.2000 - IV ZR 157/99
Fundstelle
openJur 2010, 7968
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

tarifliche Ausschlussfrist - Geltendmachung per Telefax - Sendebericht mit „ok-Vermerk?“ - Anscheinsbeweis - Indizienbeweis - Beweisvereitelung - Ausforschungsbeweis


Privatversicherung: Versicherungsschein als Legitimationspapier; Berufung eines Versicherers auf Beweisschwierigkeiten wegen der Vernichtung des Originals einer Abtretungsanzeige


Kaufrechtliche Gewährleistung: Fehlen eines zugesagten Alleinnutzungsrechts an Stellplätzen als Rechtsmangel; Haftung aus c.i.c neben Rechtsmängelhaftung und Berechnung des negativen Interesses bei Festhalten am Vertrag


1. Der Versicherer (VR) einer Dread Disease Versicherung ist gemäß § 2 Abs. 2 S. 2 VVG von der Leistung frei, wenn der Versicherungsnehmer (VN) ein geändertes Angebot des VR erst nach Kenntnis von dem ...