BGH, Urteil vom 18.10.2001 - I ZR 22/99
Fundstelle
openJur 2010, 7119
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Der Arbeitgeber ist für Äußerungen von Arbeitnehmern, die sich kritisch mit der Arbeit des Betriebsrats auseinandersetzen, auch dann nicht verantwortlich, wenn diese am schwarzen Brett im Betrieb a ...


Branchenverzeichnis, Internet, Abmahnung, Abmahnkosten


Verantwortlichkeit des Advertisers im Affiliate-Marketing-Netzwerk für Spam-Emails des Publishers


1. Ein Ehepartner kann dem anderen Ehepartner seinen Internetanschluss überlassen, ohne ihn ständig überwachen zu müssen, solange er keine konkreten Anhaltspunkte für Rechtsverletzungen hat. 2. Stell ...


Internetrecht IT- und Medienrecht Prozess- und Verfahrensrecht Urheberrecht Zivilprozessrecht Zivilrecht
§§ 97, 97a UrhG; § 91a ZPO

Markenrechtlicher Unterlassungsanspruch: Haftung eines Domain-Parking-Unternehmen für die Markenrechtsverletzung eines Kunden durch Verwendung der Marke als so genanntes Keyword für Internet-Marketing