OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 03.12.2012 - 9 A 2646/11
Fundstelle
openJur 2013, 3068
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Schleswig-Holsteinisches VG

Abwassergebühr und Beherbergungsstättengebühr


Bemessung der Schmutzwassergebühr nach dem Frischwassermaßstab; gleichheitswidrige Bagatellregelung


Abwassergebührenerhebung: Vergleichsvertrag zur Beseitigung bestehender Ungewissheiten


Erhebung von Wassergebühren; Anschluss an das Leitungsnetz, ungeplanter Wasserverlust


VGH Baden-Württemberg

Rechtmäßigkeit einer kommunalen Abwassersatzung zur Erhebung von Abwassergebühren


Absetzung von Wassermengen nach Wasserrohrbruch bei Bemessung der Abwassergebühr


Abwassergebühren Schmutzwassergebühren Frischwassermaßstab Modifizierter Frischwassermaßstab Wasserschwundmenge Äquivalenzprinzip Gleichheitsgrundsatz Ausschlussfrist Typisierung Pauschalierung


Zitate24
Referenzen0
Schlagworte