BGH, Urteil vom 10.07.2012 - XI ZR 272/10
Fundstelle
openJur 2012, 70438
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Haftung bei fehlerhafter Kapitalanlageberatung: Schadensersatzanspruch bei partieller Geschäftsunfähigkeit des Anlegers; Rechtzeitigkeit der Prospektübergabe; Beratungspflicht des Anlageberaters


Zur Aufklärungspflicht des Anlageberaters in Bezug auf Risiken der Geschäftstätigkeit des Fonds im Zweitmarkt für US-amerikanische Lebensversicherungspolicen.