VGH Baden-Württemberg, Beschluss vom 05.06.1997 - 4 S 1050/97
Fundstelle
openJur 2013, 10494
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Anwendung des Prinzips der Bestenauslese bei schwerbehinderten Bewerbern


Rückforderung von Ausbildungskosten eines ehemaligen Zeitsoldaten nach Anerkennung als Kriegsdienstverweigerer


Entlassung eines Lehramtsanwärters wegen Nichtverantwortbarkeit der Übernahme selbstständigen Unterrichts; Pflicht zur Dokumentation von Ausbildungsleistungen


Versagung der denkmalschutzrechtlichen Genehmigung zum Anbau von Stahlbalkonen bei fehlender Einsehbarkeit des Grundstücks


Zurruhesetzung eines Beamten wegen Dienstunfähigkeit; Verschulden des Dienstherren; Betriebliches Eingliederungsmanagement; Unsicherheiten in Gutachten - fehlende Entbindung von der ärztlichen Schweigepflicht


Anspruch einer teilzeitbeschäftigten Studienrätin auf Vergütung für Mehrarbeitsunterrichtsstunden wegen der Teilnahme an einer Klassenfahrt


Anspruch des Beamten auf Gutschrift auf dem Arbeitszeitkonto


Eine Beamtin, der wegen einer Risikoschwangerschaft und der hiermit verbundenen Veränderungen ihres individuellen Gesundheitszustands durch ein ärztliches Attest wegen der konkreten Möglichkeit der Ge ...


Weg-Umsetzung eines Beamten zu Konfliktlösung


Zurruhesetzung eines Polizeibeamten wegen Dienstunfalls