BVerfG, Urteil vom 05.08.1966 - 1 BvF 1/61
Fundstelle
openJur 2011, 118147
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Zu den Anforderungen an eine rechtsstaatliche Gesetzesgestaltung.


BVerfG
vom 10.10.1961 - 2 BvL 1/59
BVerwG
vom 01.03.1960 - I C 150.58
BVerfG
vom 08.01.1959 - 1 BvR 425/52

Eine Rechtsverordnung, die den Umfang der Grundrechtsbeschränkung völlig dem Verwaltungsermessen überläßt, verstößt gegen rechtsstaatliche Grundsätze.


1. Art. 11 GG betrifft nicht die Ausreisefreiheit. 2. Die Ausreisefreiheit ist als Ausfluß der allgemeinen Handlungsfreiheit durch Art. 2 Abs. 1 GG innerhalb der Schranken der verfassungsmäßigen Or ...


Öffentliches Recht Öffentliches Recht Verfassungsrecht Verfassungsrecht Classics
Artt. 2, 11 GG