BGH, Urteil vom 20.01.2005 - I ZR 29/02
Fundstelle
openJur 2012, 58906
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
§§ 87b, 87a, 97 UrhG; §§ 3, 4, 8 UWG
§§ 14, 15, 26 MarkenG

zur Frage der gezielten Behinderung durch eine Markenanmeldung; keine ernsthafte Markenbenutzung durch Abgabe von mit Marke gekennzeichneten Werbegeschenken


Kennzeichenrecht Gewerblicher Rechtschutz Wettbewerbsrecht Zivilrecht
§ 826 BGB; §§ 26 Abs. 1, 26 Abs. 3, 49 Abs. 1, 49 Abs. 3, 55 Abs. 1, 55 Abs. 2 Nr. 1 MarkenG; §§ 3, 4 Nr. 11, 5 UWG