BAG, Urteil vom 19.05.2009 - 9 AZR 433/08
Fundstelle
openJur 2011, 97809
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Eine bloße Möglichkeit für den Arbeitgeber zur Umsetzung einer schwangeren Arbeitnehmerin reicht im Fall eines individuellen Beschäftigungsverbots nach § 3 Abs. 1 MuSchG nicht aus, um den neben der Vo ...


Kein Leitsatz


Beschäftigungsverbot nach Urlaubsfestlegung


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 18.07.2017, 1 AZR 546/15.


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 18.07.2017, 1 AZR 546/15.


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 18.07.2017, 1 AZR 546/15.


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 18.07.2017, 1 AZR 546/15.


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 18.07.2017, 1 AZR 546/15.


Nachteilsausgleich; Betriebsstilllegung


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 18.07.2017, 1 AZR 546/15.