BFH, Urteil vom 23.01.2008 - I R 8/06
Fundstelle openJur 2011, 84356
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1 %-Regelung bei Überlassung mehrerer Kfz; Ermessensfehlerhafte Inhaftungnahme des Arbeitgebers


Verdeckte Gewinnausschüttung wegen Nichteinhaltung formaler Anforderungen: Sperrwirkung von Art. 6 DBA Niederlande/Art. 9 OECD-Musterabkommen


Öffentliches Recht Steuer- und Abgabenrecht

Bewertung einer vGA


Höhe einer verdeckten Gewinnausschüttung bei privater Nutzung eines betrieblichen Flugzeugs - nicht kostendeckend durchgeführte Kundenreisen als Betriebsausgabe abzugsfähig


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Verdeckte Gewinnausschüttung wegen der Übernahme von Schuldzinszahlungen aus sog. Zwei-Konten-Modell der verbundenen Auftraggeber-GbR


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Fremdüblichkeit der Dienstwagenüberlassung an den GmbH-Gesellschaftergeschäftsfüher


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Vertraglich erlaubte Privatnutzung eines Firmenwagens durch GmbH-Gesellschaftergeschäftsführer als Arbeitslohn


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Verdeckte Gewinnausschüttung: Private Nutzung des betrieblichen Kfz durch GmbH-Gesellschaftergeschäftsführer


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht