Spenden für frei dokumentierte Rechtsprechung

Pro Monat benötigen wir für den technischen Betrieb dieser Plattform rund 150 Euro. Dieser Kapitalbedarf ist für 2019 zur Zeit in Höhe von 1025,71 Euro (56,98%)* gesichert. Dazu kommen Kosten für gerichtliche Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Gerichtsentscheidungen, etwa wenn Gerichte uns Entscheidungen nicht freiwillig zur Verfügung stellen. Diese verwaltungsgerichtlichen Verfahren dauern oft Jahre, die Gerichtskosten (438 Euro pro Verfahren) müssen von uns vorfinanziert werden.

Spende

Zuwendungsnachweis

Da der openJur e.V. gemeinnützig ist, können Sie Ihre Spende natürlich steuerlich geltend machen. Ab einem Spendenbetrag von 5 Euro senden wir Ihnen gerne einen individuellen Spendennachweis nach dem amtlichen Vordruck per Post zu. Alternativ können Sie - für Spenden in Höhe von bis zu 200 Euro im Jahr - den vereinfachten Spendennachweis verwenden.

* = Spendenstand gibt den Stand tatsächlich eingegangener Spenden an: Spenden per Überweisung bis 19.01.2019, 15:45 Uhr bzw. Spenden per Paypal bis 19.01.2019, 15:45 Uhr.

Spender

Ein gültiger Vorname ist erforderlich.
Ein gültiger Nachname ist erforderlich.
Bitte geben Sie einen Firmennamen an.
Bitte geben Sie Ihre Anschrift an.
Ort wird benötigt.
Postleitzahl wird benötigt.

Zahlungsart

Hinweis! Wenn Sie PayPal als Zahlungsoption auswählen, werden Sie, wenn Sie dieses Formular absenden, zur Zahlungsabwicklung unmittelbar zu Paypal weitergeleitet.