Landesarbeitsgericht Düsseldorf
2389 Entscheidungen

Eingruppierung von Altentherapeuten nach TVöD-B (VKA)


geteilter Dienst - tarifliche Vergütung als sog. Kurzeinsatz


Unterlassungsanspruch, Verwendung von Geschäftsgeheimnissen zum Zwecke des Wettbewerbs


Einigungsstelleneinsetzung; Streit um die Person der Vorsitzenden; Anforderungen an die Ablehnung einer Einigungsstellenvorsitzenden


Nachprüfungsverfahren - sofortige Beschwede, nachgereichte Unterlagen nach Fristsetzung


kein Leitsatz


Schlagwörter: Infektionsschutz bei Pandemie; Verhandlung im Wege der Bild- und Tonübertragung; Rechtsmittel gegen Versagung.


Vertragliche Ausschlussfrist; Urlaubsabgeltung


Auslegung des Begriffs EBIT in einer Gewinnbeteiligungsvereinbarung


1. Es ist umstritten, ob bei Einlegung einer sofortigen Beschwerde unmittelbar bei dem Beschwerdegericht gemäß § 569 Abs. 1 Satz 1 Alt. 2 ZPO ein Abhilfeverfahren nach § 572 Abs. 1 ZPO und die Abgabe ...