Niedersächsisches Finanzgericht
2351 Entscheidungen

Einkommensteuer 2010- Keine Erhöhung des laufenden Gewinns aus einer Handelsvertretung um den Handelsvertreterausgleichsanspruch nach § 89 b HGB im Zeitpunkt der Verlegung der Handelsvertretung in die Schweiz- Zum Zeitpunkt der Entstehung des Anspruchs auf die Provision eines Handelsvertreters


Nachträgliche Rückgängigmachung eines Investitionsabzugsbetrags wegen Überschreitens des schädlichen Betriebsgrößenmerkmals


Reichweite der Rechtsprechungsgrundsätze zur Begründung einer konkludenten Mitunternehmerschaft bei Landwirtschaftsehegatten


Niedersächsisches FG

Leasingsonderzahlung bei 1%-Regelung


Abzug vom Vermieter gezahlter haushaltsnaher Dienstleistungen durch den Mieter


Stundung der Rückforderung von Kindergeld


Zur abweichenden Festsetzung des Vorsteuerabzugs im Billigkeitswege


Niedersächsisches FG

Werbungskostenabzug im Zusammenhang mit der Durchführung von wöchentlichen Familienheimfahrten mit einem vom Arbeitgeber teilentgeltlich überlassenen Kfz


Ermäßigter Steuersatz bei Personenbeförderung durch Pferdekutschen


Aufwendungen für eine Tomatis-Therapie zur Behandlung einer Hyperakusis keine außergewöhnlichen Belastungen