Verwaltungsgericht Schwerin
581 Entscheidungen

Eilantrag eines Tattoo-Studios gegen die Betriebsschließung erfolgreich


Einbeziehung von Mieteinnahmen aus der Untervermietung von Kanzleiräumen bei der Beitragsbemessung zum Versorgungswerk der Rechtsanwälte


Erfolgreiche Fortsetzungsfeststellungsklage gegen Betretungs- und Aufenthaltsverbot usw.


Kommunalrecht - Zur Frage der Rechtmäßigkeit einer pandemiebedingten Anordnungen gegenüber Kreistagsmitgliedern, die 3G-Regel hinsichtlich des Zugangs zu einer Kreistagssitzung einzuhalten.


Erfolgreiche Asylklage im Dublinverfahren, Entscheidung nicht rechtskräftig, s. 4 LZ 475/18 OVG


Entziehung der Fahrerlaubnis wegen gelegentlichen Cannabiskonsums


Eine Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht gemäß § 4 Abs. 6 Satz 1 RBStV kommt bei einer Berufung auf Glaubens- und Gewissensgründe nicht in Betracht.


Datenschutzrechtliche Anweisung zur Herausgabe einer vollständigen Kopie (Art. 15 Abs. 3 DS-GVO) eines Immobilien-Beweissicherungsgutachten nach Art. 58 Abs. 2 Buchst. c DS-GVO an den Eigentümer des begutachteten Objekts ist rechtmäßig


Kostenerinnerung: Fiktive Terminsgebühr nach überwiegend stattgebender Entscheidung durch Gerichtsbescheid