Verwaltungsgericht Hamburg
834 Entscheidungen

Erfolgloser Eilantrag einer Schülerin (10. Jahrgangsstufe) gegen die Verpflichtung, einen Corona-Test zu absolvieren, um zu Prüfungen zugelassen zu werden


Erfolgloser Eilantrag auf Zurückstellung eines Tagesordnungspunktes einer Sitzung des Untersuchungsausschusses "Cum-Ex Steuergeldaffäre" wegen beantragter Akteneinsicht


Verwaltungsrecht Öffentliches Recht

Eilantrag gegen nächtliche Ausgangsbeschränkungen ohne Erfolg


1. In Mitbestimmungsangelegenheiten finden zwischen Dienststellenleiter und Personalrat eine vertrauensvolle und fortlaufende Kommunikation (anknüpfend an VG Hamburg, Beschl. v. 12.12.2018, 25 FL 216/ ...


1. In Mitbestimmungsangelegenheiten finden zwischen Dienststellenleiter und Personalrat eine vertrauensvolle und fortlaufende Kommunikation (anknüpfend an VG Hamburg, Beschl. v. 12.12.2018, 25 FL 216/ ...


Das gegenwärtige dynamische Infektionsgeschehen in der COVID-19-Pandemie erfordert sofortiges Handeln, insbesondere (mindestens) eine Einschränkung des Kantinenbetriebs ohne Abwarten des Zustimmungsve ...


1. Die behördliche Ablehnung eines unzulässigen Asylantrags als unbegründet statt als unzulässig verletzt keine subjektiven Rechte des Klägers, die er mit der Verpflichtungsklage geltend gemacht werde ...


1. Ein Vortrag, der Verfolgung wegen zina, bacha bazi, Abdul Raschid Dostum, Taliban und Landraub zu verknüpfen sucht, müsste hinsichtlich aller Aspekte hinreichend Realkennzeichen aufweisen. 2. Im ...


1. Der Antrag ist auch hinsichtlich der begehrten, lediglich teilweisen Suspendierung des Bescheides, soweit dieser eine Betreuung von gleichzeitig mehr als 15 Kindern zulässt, zulässig. Denn die Gene ...


Sonnenstudio darf unter Beachtung strenger Hygienevorgaben öffnen


Verwaltungsrecht Öffentliches Recht