Arbeitsgericht Hamburg
164 Entscheidungen

Ein sog. "Anpassungspraktikum" mit dem Ziel der Ergänzung im Ausland erworbener Qualifikationsnachweise ist nicht nach § 22 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 MiLoG vom Anwendungsbereich des MiLoG ausgenommen.


Zur Abgrenzung zwischen Arbeitnehmerüberlassungsvertrag und Werk- sowie Dienstvertrag


Gesetzliches Schriftformerfordernis für Arbeitsverhältnisse


Einseitige Gewährung von Urlaubstagen durch den Arbeitgeber für Besatzungsmitglieder


Berücksichtigung freier Tage bei der Berechnung des Arbeitsentgelts im Krankheitsfalle


Annahmeverzug / Nichttragen einer Mund-Nasen-Bedeckung / attestierte Kontraindikation


Schadensersatzansprüche in Folge eines Verstoßes des Arbeitgebers gegen das Benachteiligungsverbot von Betriebsräten


Anspruch auf Jahressonderzahlung aus Konzernbetriebsvereinbarung; Unwirksamkeit einer Stichtagsklausel, Beginn des Laufs einer tariflichen Ausschlussfrist


Urlaubsgewährung während der zwangsvollstreckungsrechtlichen Weiterbeschäftigung


Anspruch auf eine den Tarifabstand wahrende Vergütung