§ 202a StPO
1. Entscheidet sich das nach § 202a Abs. 1 Hs. 1 StPO eine Eröffnung erwägende Gericht dazu, mit den Beteiligten in eine Erörterung einzutreten, weil es zutreffend davon ausgeht, dadurch eine Verfahre ...
Prozess- und Verfahrensrecht Strafprozessrecht
§§ 121, 122, 202a StPO