§ 269 BGB

a) Ein taugliches Nacherfu?llungsverlangen muss auch die Bereitschaft des Ka?ufers umfassen, dem Verka?ufer die Kaufsache zur U?berpru?fung der erhobenen Ma?ngelru?gen fu?r eine entsprechende Untersuc ...


eCommerce-Recht Zivilrecht
§§ 269, 275, 323, 326, 434, 437, 440 BGB

Bei einem Krankenhausaufnahmevertrag ergibt sich aus der Natur des Schuldverha?ltnisses im Sinne des § 269 Abs. 1 BGB ein einheitlicher Leistungsort am Ort des Krankenhauses, der auch den Vergu?tungsa ...


Prozess- und Verfahrensrecht Zivilprozessrecht Zivilrecht
§ 269 Abs. 1 BGB; § 29 ZPO; Art. 5 Nr. 1 BrüsselIVO