Oberlandesgericht Karlsruhe
1681 Entscheidungen

1. Unvollständige unternehmensbezogene Eigenerklärungen darf der öffentliche Auftraggeber vervollständigen lassen. 2. Ausgeschlossen werden kann ein Angebot, dessen Inhalt nicht die Anforderungen der ...


Vergabenachprüfungsverfahren: Folgen der Überschreitung der Entscheidungsfrist; Verfristung einer sofortigen Beschwerde


Vergabeverfahren für Leistungen der Bioabfallverwertung: Vergaberechtsverstoß bei Nachforderung von unternehmensbezogenen Unterlagen nach Übermittlung nicht den Vorgaben entsprechender Nachweise; Nachbesserung "fehlerhafter" Versicherungsunterlagen durch den Bieter