LG Köln, Urteil vom 16.04.2003 - 9 S 289/02
Fundstelle
openJur 2011, 26174
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 9 C 307/02

§ 312i Abs. 1 Nr. 3 BGB 1. Ob eine per Email dem Kunden übersandte automatische Antwort neben der Wissenserklärung des § 312i Abs. 1 Nr. 3 BGB zugleich auch eine auf die Vertragsannahme gerichtete W ...


Internetversandhandel: Wirksamer Antrag auf Abschluss eines Vertrages; rechtsmissbräuchliches Festhalten des Verkäufers an einer offensichtlich falschen Preisangabe