BGH, Urteil vom 28.06.2016 - VI ZR 536/15
Fundstelle
openJur 2016, 10230
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

"Dieselskandal", Nutzungsentschädigung, Reparaturkosten, Erweiterung des Berufungsantrags


vorsätzliche sittenwidrige Schädigung; unerlaubte Abschalteinrichtung; Kauf nach Bekanntwerden des "Abgasskandals"


vorsätzliche sittenwidrige Schädigung; unerlaubte Abschalteinrichtung; Vorteilsausgleich; Deliktszinsen;