BGH, Urteil vom 12.05.2016 - I ZR 86/15
Fundstelle
openJur 2016, 10240
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
LG Hamburg
vom 20.03.2015 - 310 S 23/14
EuGH
vom 27.03.2014 - C-314/12

1. Der Gesetzgeber darf die durch Art.12 Abs. 1 GG geschützte Freiheit, das Entgelt für berufliche Leistungen einzelvertraglich zu vereinbaren, durch zwingendes Gesetzesrecht begrenzen, um sozialen od ...


Eltern genügen ihrer Aufsichtspflicht über ein normal entwickeltes 13-jähriges Kind, das ihre grundlegenden Gebote und Verbote befolgt, regelmäßig bereits dadurch, dass sie das Kind über die Rechtswi ...


Zivilrecht Internetrecht IT- und Medienrecht Urheberrecht
§ 832 Abs. 1 BGB; § 97 UrhG
EuGH
vom 29.01.2008 - C-275/06
BGH
vom 18.05.1999 - X ZR 156/97
Zitate11
Referenzen0
Schlagworte