BGH, Urteil vom 27.01.2016 - IV ZR 488/14
Fundstelle
openJur 2016, 405
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Eine in den Verbraucherinformationen enthaltene (falsche) Belehrung ist nicht deshalb unerheblich, weil sich im Policenbegleitschreiben eine zutreffende Frist findet. Ein Policenbegleitschreiben verma ...


Ein Versicherer kann sich nach fehlerhafter Belehrung über das Recht zum Widerspruch nach § 5a VVG aF auch gegenüber einem Versicherungsvermittler als Versicherungsnehmer nicht auf die Verwirkung dies ...