VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 30.09.2015 - 3 S 160/15
Fundstelle
openJur 2015, 19388
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
VGH Baden-Württemberg

Inanspruchnahme von privatem Grundeigentum durch Festsetzung einer öffentlichen Verkehrsfläche in einem Bebauungsplan


VGH Baden-Württemberg

Voraussichtliche Unwirksamkeit einer Festsetzung eines Bebauungsplans - Anerkennung der künftigen Festsetzungen


VGH Baden-Württemberg

Normenkontrollverfahren gegen einen Bebauungsplan "Wochenendhausgebiet" - Festsetzung einer zulässigen Grundfläche