BGH, Urteil vom 07.12.2010 - VI ZR 30/09
Fundstelle
openJur 2011, 13464
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

StPO §§ 304 Abs. 1, 306 Abs. 1 GVG § 176 KunstUrhG § 22 Satz 1 GG Art. 5 Abs. 1 Satz 2 Wird in einer sitzungspolizeilichen Anordnung bestimmt, dass die Gesichter der Angeklagten oder einzelner Ang ...


Schadensersatzanspruch wegen der unberechtigten Nutzung eines Bildnisses