VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 29.06.2015 - 9 S 280/14
Fundstelle
openJur 2015, 12460
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Das Verbot anwaltlicher Erfolgshonorare einschließlich des Verbotes der ?quota litis? (§ 49 b Abs. 2 BRAO a.F., § 49 b Abs. 2 Satz 1 BRAO) ist mit Art. 12 Abs. 1 GG insoweit nicht vereinbar, als es ke ...


Öffentliches Recht Verfassungsrecht
OVG Nordrhein-Westfalen
BGH
vom 11.07.1996 - IX ZR 74/95
BGH
vom 24.10.1985 - VII ZR 337/84
BVerwG
vom 25.04.1996 - 3 C 8.95
BGH
vom 19.03.1998 - IX ZR 22/97
BGH
vom 22.10.1998 - VII ZR 99/97