OLG Schleswig, Urteil vom 11.06.2015 - 16 U 15/15
Fundstelle
openJur 2015, 12417
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BGH
vom 27.06.2012 - IV ZR 212/10
LG Hamburg
vom 15.11.2012 - 318 S 215/10

Wohngebäudeversicherung: Eindringen von Leitungswasser durch Haarrisse in der Duschwanne in Wände und Mauerwerk


Die Nachfrageobliegenheit, deren Verletzung dem Versicherer die Berufung auf ein Anzeigepflichtverletzung versagt, gilt auch für Direktversicherer. Die Errichtung des Carports stellt in der Wohngebäu ...


Der Versicherungsfall in der Leitungswasserversicherung liegt auch dann vor, wenn Wasser bestimmungswidrig aus Duschwannen oder Duschkabinen ausgetreten ist.


Zivilrecht Versicherungsrecht Berufsrecht
§§ 401, 402, 666, 675 Abs. 1 Satz 1 BGB; § 67 Abs. 1 Satz 1 VVG; § 43a BRAO; § 11 BORA; § 17 Abs. 8 Satz 1 ARB2004