BGH, Urteil vom 26.07.2005 - X ZR 109/03
Fundstelle
openJur 2011, 12676
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

a) Der Eigentu?mer kann, von einem - bo?sgla?ubigen bzw. auf Herausgabe verklagten - Untermieter, der lediglich einen Teil des dem Hauptmieter u?berlassenen Hauses in Besitz hat(te), nur die auf diese ...


Zivilrecht Miet- und Wohnungsrecht Sachenrecht
§§ 421, 987, 990 BGB

Vollstreckungsgegenklage: Zulässigkeit der Einwendung eines rechtswirksamen Verzichts auf den titulierten Anspruch bereits vor Beginn des Vorprozesses