BGH, Beschluss vom 06.04.2006 - IX ZR 240/04
Fundstelle
openJur 2011, 11163
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Bekanntgabe des vollständigen Inhalts eines Beitragsnachforderungsbescheides als Voraussetzung zu dessen Rechtswirksamkeit


Haftung des GmbH-Geschäftsführers: Pflichtwidrige Nichtabführung von Arbeitnehmeranteilen zur Sozialversicherung; Feststellungsinterssee bezüglich einer zur Insolvenztabelle angemeldeten Forderung wegen einer vorsätzlichen unerlaubten Handlung


Verjährung: Anspruchs auf Feststellung des Vorliegens einer unerlaubten Handlung


(Keine weiteren Angaben)