BGH, Urteil vom 23.08.2006 - XII ZR 26/04
Fundstelle
openJur 2011, 10831
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Aufrechnung des Finanzamts mit auf das Land übergegangenen Unterhaltsansprüchen


a) Der unpfändbare notwendige Unterhalt des Schuldners im Sinne des § 850d Abs. 1 Satz 2 ZPO entspricht grundsätzlich dem notwendigen Lebensunterhalt im Sinne des 3. und 11. Kapitels des Zwölften Buch ...


Zwangsvollstreckungsrecht
§ 850d Abs. 1 Satz 2 ZPO

a) Die Unterhaltsvorschusskasse kann wegen der gema?ß § 7 Abs. 1 UVG auf sie u?bergegangenen Unterhaltsforderung Anspru?che des Schuldners gegen Dritte im Rahmen des § 850d Abs. 1 Satz 1 ZPO als privi ...


Zivilprozessrecht Prozess- und Verfahrensrecht Zwangsvollstreckungsrecht
§§ 766, 850d, 850c ZPO; § 7 Abs. 3 Satz 2 UnterhaltsvorschussG