BGH, Urteil vom 30.01.2007 - X ZR 53/04
Fundstelle
openJur 2011, 10348
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Dem Anspruch auf Rückruf patentverletzender Erzeugnisse gemäß § 140a Abs. 3 S. 1 PatG steht nicht entgegen, dass der Verletzer seinen Sitz im Ausland hat. 2. Der im Ausland ansässige Lieferant, de ...


Streitwert, Ablehnungsverfahren, Richter


I. Auch unkörperliche Gegenstände können derivativen Erzeugnisschutz im Sinne des § 9 Satz 2 Nr. 3 PatG beanspruchen. Voraussetzungen hierfür sind, dass der unkörperliche Gegenstand in gleichem Maße w ...