BGH, Urteil vom 03.07.2007 - VI ZR 164/06
Fundstelle
openJur 2011, 8800
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Zur Frage der Zulässigkeit der Veröffentlichung von Bildern, die eine sich zufällig in der Nähe eines Prominenten befindliche nicht prominente Person identifizierbar zeigen.


Zivilrecht
§§ 22, 23 KunstUrhG

Zulässigkeit der Presseveröffentlichung eines Lichtbildes, welches eine mit Bikini bekleidete Frau zufällig neben einem Prominenten zeigt


"Für eine Unterlassungsklage, mit der es einer privaten Krankenversicherung es verboten werden soll, in einem Antwortschreiben an ihren Versicherungsnehmer bzw. auf Anfrage ihres Versicherungsnehmers ...