BAG, Urteil vom 20.11.2014 - 2 AZR 512/13
Fundstelle
openJur 2015, 11377
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Außerordentliche Kündigung; Rechtsmissbrauch


Versetzung - unbillige Weisung - Verbindlichkeit für den Arbeitnehmer


Versetzung; unbillige Weisung; Anfrage nach § 45 Abs. 3 Satz 1 ArbGG


Außerordentliche betriebsbedingte Kündigung


Zustimmungsersetzung; Versetzung eines Mandatsträgers


betriebsbedingte Kündigung


Eine nicht aus anderen Gründen rechtsunwirksame, lediglich unbillige Weisung des Arbeitgebers begründet nicht die Verpflichtung des Arbeitnehmers, ihr vorläufig bis zur Rechtskraft eines Gestaltungsur ...


Eine nicht aus anderen Gründen rechtsunwirksame, lediglich unbillige Weisung des Arbeitgebers begründet nicht die Verpflichtung des Arbeitnehmers, ihr vorläufig bis zur Rechtskraft eines Gestaltungsur ...


Betriebsbedingte Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden § 15 IV, V KSchG. Stilllegung einer Betriebsabteilung. Der technische Hausmeisterdienst stellt keine Betriebsabteilung i. S. v. § 15 V KSchG dar.