BGH, Beschluss vom 29.04.2015 - XII ZB 236/14
Fundstelle
openJur 2015, 10100
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Bei bereinigten Gesamteinkünften der Eheleute von 8.839,00 EUR monatlich errechnet sich der Unterhaltsanspruch nach dem Halbteilungsbedarf. Eine konkrete Bedarfsermittlung ist nicht erforderlich. ...


a) Bei der Ermittlung der Leistungsfähigkeit für die Zahlung von Elternunterhalt ist ein von dem Unterhaltspflichtigen zusätzlich geschuldeter Betreuungsunterhalt nach § 1615 l BGB als - gemäß § 1609 ...


Familien- und Betreuungsrecht Zivilrecht
§§ 1603 Abs. 1, 1609, 1615 Abs. 1 BGB

Familienrecht; Anspruch auf Unterhaltsvorschussleistung