BAG, Beschluss vom 03.12.2014 - 10 AZB 98/14
Fundstelle
openJur 2015, 11238
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Rechtsweg - Geschäftsführer nach Abberufung - sicnon-Fall (hier abgelehnt)


Rechtsweg; Geschäftsführer; Antragsauslegung und sicnon-Fall


Rechtsweg - Geschäftsführer nach Abberufung und Kündigung des ruhenden Arbeitsverhältnisses - Zusammenhangszuständigkeit


ArbG Frankfurt am Main

Die Parteien streiten um die Wirksamkeit der Befristung des Vertrags des Klägers, der als Schiedsrichter seit dem Jahr 2004 beim Beklagten tätig war; darüber hinaus nimmt der Kläger den Beklagten auf ...


Rechtsweg; Wegfall der Fiktion des § 5 Abs. 1 S. 3 ArbGG; Wirksamwerden der Abberufung als Geschäftsführer. Die Fiktion des § 5 Abs. 1 S. 3 ArbGG fällt erst mit dem Wirksamwerden


Tätlichkeit


Rechtsweg - Geschäftsführer nach Abberufung - Schmerzensgeld


Rechtsweg - Geschäftsführer nach Abberufung - Vergütungsansprüche


Rechtswegzuständigkeit - außerordentliche und ordentliche Kündigung eines Geschäftsführeranstellungsvertrages - sicnon-Fall (hier abgelehnt)