KG, Urteil vom 23.09.2014 - 5 U 5/14
Fundstelle
openJur 2015, 4800
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
OLG Frankfurt am Main

1. Die Verpflichtung zur End- bzw. Gesamtpreisangabe nach § 1 I PAngV besteht aus unionsrechtlichen Gründen nur, wenn eine "Aufforderung zum Kauf" vorliegt, und auch nur für solche Preisbestandteile, ...


OLG Frankfurt am Main

1. Die Verpflichtung zur End- bzw. Gesamtpreisangabe nach § 1 I PAngV besteht aus unionsrechtlichen Gründen nur, wenn eine "Aufforderung zum Kauf" vorliegt, und auch nur für solche Preisbestandteile, ...