BGH, Urteil vom 09.07.2008 - VIII ZR 181/07
Fundstelle
openJur 2011, 5916
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Wohnraummietvertrag: Verpflichtung zur Durchführung von Schönheitsreparaturen bei unwirksamer Abwälzungsklausel


Kommunaler Schadensausgleich: Unangemessene Benachteiligung eines ausgeschiedenen Mitglieds wegen Umlageverpflichtung; Neubeginn der Verjährung bei Anerkenntnis; Verstoß der Regelung einer Einmalzahlung gegen das Transparenzgebot


Die vom Vermieter gestellte Formularklausel, wonach die Nebenkosten im Verhältnis der Fläche des Mieters zu den "tatsächlich vermieteten Mietflächen im Objekt" erfolgen soll, ist wegen Abwälzung des L ...