VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 10.11.2014 - A 11 S 1778/14
Fundstelle
openJur 2014, 25223
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft in Bulgarien steht der Durchführung eines Asylverfahrens sowie der erneuten Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft im Bundesgebiet derzeit nicht entgegen, ...


1. Die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft in Bulgarien steht der Durchführung eines Asylverfahrens sowie der erneuten Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft im Bundesgebiet derzeit nicht entgegen, ...


Abschiebungsanordnung nach Bulgarien; EU-Binnenmigration; Flüchtlingsstatus; anerkannter Schutzberechtigter; fehlende Feststellung zu Abschiebungshindernisse


Asylbewerber, deren Asylantrag auf Grund der Zuständigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union als unzulässig abgelehnt worden ist, können einer gegen sie ergangenen Abschiebungsanor ...


Dem nach einer Abschiebungsanordnung (§ 34a AsylG) folgenden Einreise- und Aufenthaltsverbot (§ 11 AufenthG) steht nicht das Schengener Durchführungsübereinkommen entgegen.


Dublin; Bulgarien; Systemische Schwachstellen


Asylgewährung Marokko Dublin-III-VO - Spanien keine systemischen Mängel Mutter und vier Töchter Viruserkrankung