BGH, Urteil vom 20.10.2008 - II ZR 107/07
Fundstelle
openJur 2011, 5153
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Zurückweisung einer Kündigung


Insolvenzkündigung vor Dienstantritt


Ordentliche Kündigung; Zurückweisung mangels Vollmachtsvorlage


Ein Handlungsbevollmächtigter i.S.d. § 54 HGB kann vom Geschäftsführer einer GmbH zur Anmeldung der Änderung der Geschäftsanschrift ermächtigt werden, da die bloße Adressänderung unter Beibehaltung de ...


Zurückweisung eines vom Personalleiter unterschriebenen Kündigungsschreibens mangels vorgelegter Originalvollmacht - außerordentliche Verdachtskündigung - Vorteilsannahme