BGH, Beschluss vom 20.01.2009 - XI ZR 510/07
Fundstelle
openJur 2011, 4436
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Aufklärungs- und Beratungspflichten bei Erwerb von Anteilen an geschlossenem Immobilienfonds


Schadenersatz für fehlerhafte Anlageberatung: Verjährung bei Verschweigen von Rückvergütungen


Haftung des Kapitalanlageberaters: Umfang der Hinweispflicht über die mit der Anlage verbundenen steuerlichen Risiken


Zum Schadensersatzanspruch wegen fehlerhafter Anlageberatung


LG Frankenthal (Pfalz)

Bankenhaftung: Aufklärungspflicht über erhaltene Rückvergütungen bei dem Vertrieb von Medienfonds