BGH, Urteil vom 16.06.2009 - VI ZR 107/08
Fundstelle
openJur 2011, 2667
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Schmerzensgeld für Inverkehrbringung eines schadstoffbelasteten Möbelstücks


Produkthaftung, Silage, Futtermittel, Hersteller, Landwirt, Schaden, Behandlungskosten, Tier


Zu den Voraussetzungen der deliktischen Produkthaftung, insbesondere der Instruktionspflicht.


Produkthaftung: Mindestanforderungen an die Basissicherheit eines Billigprodukts; Warnpflicht vor den Gefahren eines naheliegenden Fehlgebrauchs; Schmerzensgeld für Verbrennungen II. Grades ohne Dauerschäden