BGH, Urteil vom 19.05.2009 - VI ZR 160/08
Fundstelle
openJur 2011, 2269
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Persönlichkeitsrechtsverletzung: Unterlassungsanspruch eines bekannten Medienanwalts aufgrund einer Erwähnung in einem Rätsel


Persönlichkeitsrechtsverletzung: Berichterstattung über einen Prominenten


Persönlichkeitsrechtsverletzung durch Veröffentlichung der Abbildung eines Wohnhauses mit identifizierenden Angaben über dessen Bewohner