BAG, Urteil vom 14.11.2013 - 8 AZR 997/12
Fundstelle
openJur 2014, 15897
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

AGG, Altersdiskriminierung, Stellenanzeige


Einzelfall


Unmittelbare Benachteiligung wegen des Alters; Benachteiligung durch Unterlassen; Vergleichsgruppe; Entlassungsbedingung; Änderung einer Befristungsvereinbarung; Schadensersatz; Entschädigung; Rechtsmissbrauchseinwand


Entschädigung; Benachteiligung iSd. AGG; Geschlecht; Alter; ethnische Herkunft; Auswahlverfahren; Stellenausschreibung; Kausalitätsvermutung; Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts


Benachteiligung iSd. AGG; Entschädigung; Alter; Auswahlverfahren; Stellenausschreibung; Kausalitätsvermutung


Benachteiligung; Entschädigung; Rechtsmissbrauch


Benachteiligung wegen des Alters; Auswahlverfahren; Entschädigung; objektive Eignung; Stellenausschreibung; Vermutung der Benachteiligung; Rechtsmissbrauchseinwand


Entschädigung nach dem AGG; Unmittelbare Benachteiligung wegen der Behinderung; Bewerberauswahl durch öffentlichen Arbeitgeber; Schwerbehinderung; Widerlegung der Kausalitätsvermutung; Grundsatz der Bestenauslese


Benachteiligung wegen des Alters; Auswahlverfahren; Entschädigung; objektive Eignung; Stellenausschreibung; Vermutung der Benachteiligung; Bewerberbegriff


Mittelbare Benachteiligung; Rechtfertigung