BGH, Urteil vom 10.12.2009 - I ZR 154/07
Fundstelle
openJur 2011, 1109
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Internationaler Straßengüterverkehr: Schadensersatzanspruch eines Warentransportversicherers gegen einen Frachtführer wegen verlorengegangener Pakete


1. Liegt aufgrund des Parteivorbringens und der sonstigen festgestellten Tatsachen ein leichtfertiges oder vorsätzliches Verhalten des Frachtführers oder seiner Leute nahe, obliegt dem Frachtführer i ...


Widerruf; Anfechtung; Zahlungsauftrag; Anzeige missbräuchlicher Verwendung


Es ist Sache des Frachtfu?hrers, unmittelbar nach Bekanntwerden eines Verlustfalls konkrete Nachforschungen anzustellen und diese zu dokumentieren, um sie in einem nachfolgenden Rechtsstreit belegen z ...


Handels- und Gesellschaftsrecht Zivilrecht
§ 435 HGB

Fixkostenspeditionsgeschäft für Gebrauchtfahrzeuge nach Ägypten: Einschluss des Seetransports und Verjährung einer Haftung des Spediteurs bei behaupteter Übergabe der transportierten Fahrzeuge im Zielhafen an unbefugte Dritte