BGH, Urteil vom 01.07.2014 - VI ZR 345/13
Fundstelle
openJur 2014, 14900
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 4 U 28/13
AG München
vom 03.02.2011 - 161 C 24062/10
BGH
vom 14.12.2006 - IX ZR 92/05
BGH
vom 25.10.2012 - VII ZR 146/11
LG Stuttgart
vom 11.01.2013 - 11 O 172/12
EuGH
vom 21.10.2014 - C-348/13

Zulässigkeit eines Teilurteils: Hilfsweise Aufrechnung gegenüber der Klageforderung mit einer zum Gegenstand der Widerklage gemachten Forderung


LG Berlin
vom 27.10.2009 - 27 O 536/09

Es wurde Rechtsmittel beim BGH eingelegt, dortiges Az.: VI ZR 345/13


a) Werden von einem Sprachwerk ho?chstens 12% der Seiten des gesamten Werkes und nicht mehr als 100 Seiten zur Veranschaulichung im Unterricht an einer Hochschule o?ffentlich zuga?nglich gemacht, hand ...


Urheberrecht Zivilrecht
§ 52a Abs. 1 Nr. 1 UrhG