BGH, Urteil vom 23.03.2010 - VI ZR 57/09
Fundstelle
openJur 2011, 527
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Die Darlegungs- und Beweislast des Sozialversicherungstra?gers, der den Gescha?ftsfu?hrer einer Gesellschaft mit beschra?nkter Haftung wegen Vorenthaltung von Sozialversicherungsbeitra?gen aus § 823 A ...


Strafrecht Zivilrecht
§ 823 Abs. 2 BGB; § 266a Abs. 1 StGB

1. Das im Verhältnis zu außereuropäischen Gebieten weiterhin anwendbare Übereinkommen der Europäischen Gemeinschaft über die gerichtliche Zuständigkeit und die Vollstreckung gerichtlicher Entscheidun ...


Vertrieb von Anteilen einer ausländischen Gesellschaft: Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung und Verstoß gegen das Auslandsinvestmentgesetz