BGH, Urteil vom 17.09.2009 - I ZR 217/07
Fundstelle
openJur 2011, 192
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
OLG Frankfurt am Main

Unwirksamkeit eines wegen einer Markenverletzung geschlossenen Unterlassungsvertrages wegen Verstoßes gegen § 307 Abs. 2 Nr. 1 BGB


Wettbewerbsrechtliches Vertragsstrafeversprechen: Abschluss eines Unterlassungsvertrags durch Unterzeichnung und Rücksendung einer vorformulierten „Unterlassungsverpflichtungserklärung“