OLG Schleswig, Beschluss vom 17.04.2014 - 2 W 25/14
Fundstelle
openJur 2014, 9707
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
OLG Schleswig
vom 27.09.1989 - 2 W 82/88
LG Berlin
vom 24.08.1989 - 62 S 64/89

Auch nach einer Vornamensänderung nach dem Transsexuellengesetz darf die Meldebehörde zur Identitätsfeststellung frühere (Vor-)Namen des Betroffenen im Melderegister speichern


Ein Grundstückseigentümer hat keinen Anspruch auf Umschreibung des Grundbuchblatts, damit eine rechtmäßig eingetragene, aber zwischenzeitlich wieder gelöschte Zwangshypothek sowie Zwangsversteigerungs ...


BVerfG
vom 15.08.1996 - 2 BvR 1833/95
EuGH
vom 11.07.1996 - C-71/94
BVerfG
vom 15.12.1983 - 1 BvR 209/83