BGH, Urteil vom 07.05.2014 - IV ZR 76/11
Fundstelle
openJur 2014, 10714
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Rückabwicklung des Darlehensvertrages nach wirksamem Widerruf


Fehlerhaftigkeit einer Widerrufsbelehrung wegen unzureichender Belehrung über den Fristbeginn des Widerrufes.


Eine in den Verbraucherinformationen enthaltene (falsche) Belehrung ist nicht deshalb unerheblich, weil sich im Policenbegleitschreiben eine zutreffende Frist findet. Ein Policenbegleitschreiben verma ...